Le Arcièrs du Ciel

Im Rahmen der Neuordnung des Heerwesens im Jahre 1993, wurde vom Connetable de Milly, unter Verwendung des Namens der Arciere, einer Garde der damals noch königlichen Haustruppen, die Schaffung einer neuen Waffengattung angestrebt, die Arcièrs du Ciel (Arcieren vom Himmel) heißen sollte, wobei die entsprechenden Regimenter zwar umgerüstet, aber im Rahmen der galoppierenden Revolution nicht mehr umbenannt wurden. Auch zu einer entsprechenden Codifizierung kam es nicht mehr, was insbesondere durch den frühen Tod des Connetable bedingt war. Die somit immer noch unter ihren vorherigen Namen firmierenden Regeimente sind als schnelle Eingreiftruppe grundsätzlich mit Kipprotor-Wandelflugzeugen und luftlandefähigen Aufklärungspanzern ausgerüstet. Es gibt sieben Arcièrs du Ciel Regimenter.

4. Regiment de Fusiliers a Pied "Seneschall"

wappen_118.gifGreadnan: Der amtierende Seneschall
Colonel: Amadou Rochefort

Traditionsname: Regiment du Senechall, 1. Regiment d'Arcièrs du Ciel

Garnison: Corinnis

Das 4. Regiment de Fusiliers (Cinϙuante-et-Un Nummer LI 26) ist der 3. Division a Pied zugeordnet. Es wurde 1993 in eines der Arcièrs du Ciel Regiments umgewandelt.

7. Regiment de Fusiliers a Pied "Colonna"

wappen_19.gifGreadnan:

Greadnan:
Colonel: Fabien Devereux

Traditionsname: Regiment de Colonna, 2. Regiment d'Arcièrs du Ciel

Garnison: Joppe

Das 7. Regiment de Fusiliers (Cinϙuante-et-Un Nummer LI 24) ist der 5. Division a Pied zugeordnet. Es wurde 1993 in eines der Arcièrs du Ciel Regiments umgewandelt.


10. Regiment de Chasseurs a Pied "Dauphin"

wappen_136.gifGreadnan: seit Abschaffung des Titels "Dauphin" ist der Titel vakant.

Colonel: Christopher Barthélemy

Traditionsname: Regiment du Dauphin, 3. Regiment d'Arcièrs du Ciel

Garnison:

Das 10. Regiment de Chasseurs a Pied (Cinϙuante-et-Un Nummer LI 95) ist der 4. Division a Pied zugeordnet. Es wurde 1993 in eines der Arcièrs du Ciel Regiments umgewandelt.


12. Regiment de Chasseurs a Pied "Austrasie"

wappen_138.gifGreadnan:

Colonel:

Traditionsname: Regiment d'Austrasie, 4. Regiment d'Arcièrs du Ciel

Garnison:

Das 12. Regiment de Chasseurs a Pied (Cinϙuante-et-Un Nummer LI 71) ist der 5. Division a Pied zugeordnet. Es wurde 1993 in eines der Arcièrs du Ciel Regiments umgewandelt.

1. Regiment de "Royal" Mousquetaires "Grand-Ecuyer"

Greadnan: Der amtierende Grand-Ecuyer
Colonel:

Traditionsnamen: Royal Mousquetaires, Regiment de Grand-Ecuyer, 5. Regiment d'Arcièrs du Ciel

Garnison:

Das 1. Regiment de Mousquetaires (Cinϙuante-et-Un Nummer LI 2) ist keiner Divison zugeordnet. Es wurde 1993 in eines der Arcièrs du Ciel Regiments umgewandelt.

9. Regiment de Cuirassiers a Chaine "Iscariote"

Greadnan:

Colonel: Zacharie Jeannin

Traditionsname: Regiment d'Iscariote, 6. Regiment de Arcièrs du Ciel

Garnison:

Das 9. Regiment de Cuirassiers a Chaine (Cinϙuante-et-Un Nummer LI 37) ist der 4. Division a Chaine zugeordnet. Es wurde 1993 in eines der Arcièrs du Ciel Regiments umgewandelt.

14. Regiment de Cuirassiers a Chaine "La Marine"

Greadnan:

Colonel:

Traditionsname: Regiment La Marine, 7. Regiment d'Arcièrs du Ciel

Garnison:

Das 14. Regiment de Cuirassiers a Chaine (Cinϙuante-et-Un Nummer LI 79) ist der 6. Division a Chaine zugeordnet. Es wurde 1993 in eines der Arcièrs du Ciel Regiments umgewandelt.